• südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • südamerika, peru, motorrad, motorradreisen, touren, gruppenreise, rundfahrten, yamaha, preiswert, wüste, regenwald, pazifik, anden, Lima, Barranca, Huaraz, Huanchaco, Cajamarca, Leymebamba, Chachapoyas, Huànuco
  • Tourinfo
  • Routing
  • Termine/Preise
  • Buchungsanfrage

Enduro-Tour Der Norden Perus

Dieses Angebot zu meinem Merkzettel hinzufügen. 
Motorrad für FortgeschritteneMotorrad OffroadMotorrad-Verleih inklusiveVerpflegung: Übernachtung
Start: Lima
Ziel: Lima

Informationen

Gesamtkilometer

2400 km Gesamt

Tages-Kilometer

45-415 km

Reise-Tage

22 Tage

Fahrtage

16 Tage

Fahrzeug

  • YAMAHA XT 660 R
  • YAMAHA T 700
  • YAMAHA XT 1200

Teilnehmerzahl

Min.
6 Biker
Max.
10 Biker

Tourkarte

Unsere Tour in den Norden führt uns durch reizvolle Städte entlang der Küste, vorbei an traditionellen Dörfern im Andenhochland bis in den Urwald des Amazonasgebietes.

Von Lima aus geht es hoch hinauf, die Anden. Auf unserem Weg nach Huaraz fahren wir zwischen der Cordillera Negra und der Cordillera Blanca durch die peruanische Schweiz. In Trujillo, der 3. grössten Stadt Perus, erwartet uns Chan Chan, die Hauptstadt des ehemaligen Chimú-Reiches. 

Nach diesem Abstecher an die Küste geht es wieder in die Anden nach Cajamarca

Eine besonders abenteuerliche Strecke führt uns weiter von den Anden in den Urwald zu den Chachapoyas, den Wolkenkriegern. Kuelap, die Festung der Chachapoya oder auch der Machu Picchu des Nordens genannt, liegt auf 2.900 m Höhe über dem Flusstal des Río Utcubamba. 

Über eine der abenteuerlichsten Schluchten der Welt, dem Cañón del Pato (Entenschlucht) mit seinen 39 Tunneln und dem Huascarán Nationalpark machen wir uns schließlich wieder auf den Weg nach Süden und zurück nach Lima.

Tourprofil 

Die Fahrstrecken sind sehr abenteuerlich. Uns erwarten grosse Höhenunterschiede, viele Kurven und ein reges Auf und Ab. Die Tour eignet sich daher für erfahrene Motorradfahrer:innen.

Sollten witterungsbedingt wichtige Teile der Strecke nicht befahrbar sein oder erscheinen, haben wir immer eine Alternative auf Lager.
Die Teilnehmer:innen müssen entsprechend flexibel bzgl. kurzfristigen - eventuell sich sogar erst im Verlauf der Tour abzeichnenden -Veränderungen sein.

In Peru herrscht Rechtsverkehr. Ein internationaler Führerschein muss während der Tour mitgeführt werden.

Reiseprofil

Wir übernachten wo immer möglich in guten Mittelklasse-Hotels. 

Im Basisreisepreis ist die Unterbringung in Doppelzimmer enthalten. 

Halbe Doppelzimmer können nur auf Anfrage und bei Verfügbarkeit gebucht werden.

Crew

Die Tour wird begleitet von einem deutschsprachigen Tourguide, der in Peru lebt, stresserprobt, motorradbegeistert und vertraut mit der Kultur und Geschichte der bereisten Regionen ist.

Enduro-Tour In den Norden Perus

Heute landen alle Teilnehmer, die nicht schon ein paar Urlaubstage in Lima hatten.

Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen lernt sich die Gruppe kennen.

Wir erkunden Lima, die "Stadt der Könige" bzw. Hauptstadt Perus.

Wer möchte nimmt an einer Stadtbesichtigung (zubuchbare Leistung) teil, die alle Highlights, wie den Aussichtspunkt San Christobal, die Plaza de Armas und den Präsidentenpalast, beinhaltet.

Wir verlassen die Hauptstadt auf der weltbekannten Panamericana in Richtung Norden.

Unsere erste Etappe führt uns nach Huacho, Hauptstadt der Provinz Huaura und an der Pazifikküste gelegen.

140 km

Wir verlassen die Küste und fahren hinauf in die Anden, die zu den längsten Gebirgsketten oberhalb des Meerespiegels zählen und als das höchste Gebirge außerhalb Asiens gelten.

Hier bringt uns die Route 18 erst nach Yanahuanca auf 3.184 m Höhe und weiter zu unserem heutigen Etappenziel Huànuco.

315 km

Auf der Fahrt nach Huaraz steht uns eine abenteuerliche Fahrt über die Cordillera Blanca bevor.

Wir befahren heute die höchste Gebirgskette des amerikanischen Kontinents mit einer Länge von 180 km, über 50 Bergen und Gipfel mit bis zu 5.700 m. 

275 km

Wir bewegen uns wieder Richtung Küste und überqueren den Callàn Pass mit 4.224 m.

Viele Serpentinen führen uns anschließend in das hübsche Küstenstädtchen Casma von wo es aus auf der Panamericana weiter geht in die Hafenstadt Chimbote.

210 km

Die Panamericana bringt uns weiter nach Norden.

Gegen Abend kehren wir auf einer typischen Hacienda bei Trujillo ein und genießen im angegliederten Restaurant die einheimische Küche. Von hier aus ist dann nicht mehr weit zu unserem Etappenziel Huanchaco.

140 km 

Über die «Ciudat del dios» (Stadt Gottes) führt uns der Weg wieder in die Anden bis nach Cajamarca, einer früheren Residenz des Inkaherrschers Atahualpa. 

290 km

Es geht weiter durch die Anden zu den Wolkenkriegern im Amazonas-Gebiet.

Die Strecke über zwei Andenketten und die Serpentinen bis nach Balsas bedingen eine besonders vorsichtige Fahrweise, denn die Strasse mit ihren steilen Abhängen ist schmal, die Aussicht dafür mehr als imposant. 

Eine Brücke führt uns über den Rio Marañón und nach Leymebamba.

240 km

Wir machen Station in Tingo und besuchen die Ruine Kuelap, die ehemalige Festung der Wolkenkrieger oder auch Chachapoya genannt. 

Weiter geht es zu unserem heutigen Etappenziel Chachapoyas, der Hauptstadt der Region Amazonas.

155 km

Die Strecke heute ist kurz, aber abenteuerlich.

Cocachimba, ist ein kleines Dorf mit ca. 300 Einwohnern. Hier erwartet uns ein wunderbarer Ausblick auf einen der grössten Wasserfälle weltweit: den Gocta Wasserfall mit einer Fallhöhe von 771 m.

45 km

Wir unternehmen eine geführte Wanderung zum Gocta Wasserfall, danach entspannen wir uns im Pool und genießen den Ausblick auf den Wasserfall.

Heute bewältigen wir die längste Etappe und fahren vom Urwald an die Pazifikküste nach Chiclayo.

Die Hauptstadt der Region Lambayeque wird auch als die „Hauptstadt der Freundschaft“ bezeichnet.

415 km

Wir wenden uns wieder gen Süden und über die Panamericana geht zurück nach Huanchaco

Wir genießen den Sonnenuntergang direkt am Meer bei gegrilltem Fisch und einem Pisco Sauer.

205 km

Wir nutzen den fahrfreien Tag, um die Anlage Chan Chan zu besuchen.

Sie war Hauptstadt des ehemaligen Chimú-Reiches und entstand um 1300. Heute noch erstreckt sie sich über eine Fläche von 28 km². Damals war sie die wahrscheinlich größte Stadt auf dem südamerikanischen Kontinent.

 

Heute erwartet uns ein Highlight der Tour.

Wieder in den Anden durchqueren wir die Entenschlucht oder auf Spanisch „Cañón del Pato“. Die Strasse führt zum Teil über eine ehemaligen Bahntrasse, durch 39 Tunnel und wilde Schluchten.          

250 km

Weiter geht es über Schotterstrassen in den Nationalpark Huascaran.

Es erwarten uns imposante Panoramen mit Gletschern, Bergseen und dem Huascaran, dem höchsten Berg Perus mit 6768 m. 

Wir übernachten in Chacas.

110 km

Wir bleiben in diesem einmaligen Naturparadies von Brillenbär und Andencondor und fahren nach Huaraz.

110 km

Heute verabschieden wir uns von den Anden und kehren zurück an die Pazifikküste nach Barranco.

220 km

Unser letzter Tag auf den Motorrädern und wir fahren zurück nach Lima.

190 km

Der Tag steht zur freien Verfügung.Lima gibt es noch viel zu entdecken.

Es geht zurück nach Deutschland.

Wer möchte, kann gerne individuelle Verlängerungstage für Lima und Umgebung buchen.

Termine

24.09. - 15.101.2022

Preise

Teilnehmer:in / UnterbringungPreis pro Person
alleine auf dem Motorrad, Übernachtung im DZ5.190 €
alleine auf dem Motorrad, Übernachtung im EZ5.620 €
Beifahrer:in, Übernachtung im DZ1.840 €
Beifahrer:in im Geländefahrzeug, Übernachtung im DZ2.800 €

Preise pro Person inklusive der nachfolgenden Leistungen

Inklusivleistungen

enthalten

Flughafentransfere im Zielland

enthalten

21 Übernachtungen im Doppelzimmer in Gasthäusern und Hotels

enthalten

Motorradmiete Yamaha XT 660 DZ

enthalten

Begleitung durch einen deutschsprachigen Motorrad-Tourguide während der Tour

enthalten

Begleitfahrzeug für Gepäcktransport

Zubuchbare Leistungen

hinzubuchbar

Internationaler Flug

hinzubuchbar

Bike Upgrade

Aufpreis YAMAHA TÉNÉRÉ 700: 420 €
Aufpreis YAMAHA XT 1200 Z SUPER TÉNÉRÉ: 1.385 €

hinzubuchbar

Zusatzversicherung für Mietmotorräder

  • Erstattung des Selbstbehaltes bei Unfall oder Diebstahl bis zu 2.500 €
  • Ergänzung der Deckungssumme der vorhandenen KFZ-Haftpflichtversicherungs bis zu einer Summe von 1.000.000 €
  • Glas- und Reifenschutz
hinzubuchbar

Ausflüge

Vor Ort buchbar
  • Stadtbesichtung Lima
  • Ausflug nach Kuelap, Chan Chan
  • geführte Wanderung zum Gocta-Wasserfall
hinzubuchbar

Verlängerungsnächte

Exklusive Leistungen

nicht-enthalten

Mahlzeiten

nicht-enthalten

Benzin/Öl

nicht-enthalten

Vollkaskoversicherung

obligatorisch - vor Ort abzuschliessen
  • YAMAHA XT 660 R: 390 €
  • YAMAHA TÉNÉRÉ 700: 430 €
  • YAMAHA XT 1200 Z SUPER TÉNÉRÉ: 530 €
nicht-enthalten

Eintritte

Sobald feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmer:innenzahl nicht durchgeführt wird, gibt der Reiseveranstalter dem Reisenden davon Kenntnis, spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn.

Für die Einreise nach Peru wird kein VISA benötigt. Bei Vorlage eines 6-Monate gültigen Reisepasses wird eine entsprechende Genehmigung bei der Einreise erteilt. 

Ein internationaler Führerschein muss während der Tour mitgeführt werden.

*Für Buchungsanfragen bitte das Formular ausfüllen. Es handelt sich hierbei um eine Anfrage und keine fixe Buchung. Wir werden die Anfrage umgehend bearbeiten und ein unverbindliches Angebot zusenden.

Zusatzinformationen: 

Fotos: Bruno von Arx