userimage Tiefschnee RauschSnowboard FunDolomitentraumCarving ThrillAgressive BackturnSkiing in Love
Hauptstr. 5  -  D-10827 berlin  -  Tel. +49 (0)30 - 7879 270  -  info@primaklima.de
Folge uns auf facebook
Facebook Icon
Home >> Ski & Snowboard >> Rocky Mountains >> Skiorte Kanada >> Banff / Lake Louise
Banff Ortsansicht Skifahren in Lake Louise Lake Louise Einstieg Tiefschneehang

Banff Sunshine & Lake Louise Ski Resort

Freerideparadies in den Rocky Mountains Kanadas! Heli-Ski zubuchbar!




Bis zu 9 Metern feinsten Schnees fallen in der Region, bestens getrocknet in den Wolken auf ihrem über 300 km Weg vom Pazifik über das kanadische Festland. Damit garantieren Banff und Lake Louise den besten Schnee, der sich in einem großen Skigebiet Kanadas finden lässt. Und das in einer spektakulären Bergwelt, die keinen Vergleich mit den Alpen zu scheuen braucht.

Der gemeinsame Skipass lässt die tägliche Wahl zwischen drei rassigen Gebieten, je nach Ortswahl in jeweils ca. 10 bis 45 Minuten erreichbar.

Während es in Lake Louise abends eher ruhiger zugeht, so wartet in Banff ein quirliges Nachtleben. Und auch wenn es wegen der mit Liften gut erschlossenen Pulverhänge nicht unbedingt nötig ist: Heli-Skiing geht in Banff / Lake Louise natürlich auch!

Tipp: Wer Lake Lousie wählt, sollte über einen Tagesausflug ins knapp 100 km enfernte Kicking Horse mit seinen knalligen Tiefschnee-Revieren nachdenken.


Skireisen jede Woche & Skisafaris - Skihotels, Lodges, Apartments in Banff / Lake Louise Winter 2018/19



Caribou Lodge, Banff


Skisafari Kanada Caribou Lodge Banff Nahe zum Ortskern, gemütliche Zimmer im Mountain Style und Wellnessbereich mit Pool & Sauna ....topp!
Flug, Mietwagen, Unterkunft, Skipass
ab 1.699 € / Wo.

Bake Creek Mountain Resort, Lake Louise


Kanada Skisafaris Baker Creek Resort Lake Louise Kanadische Natur pur! Am Rande der Wildnis liegende gut ausgestattete Cabins, Kamin, Bad, Küche.
Flug, Mietwagen, Unterkunft, Skipass
ab 1895 € / Wo.

Bumpers Inn, Banff


Bumpers Inn, Banff, Ski in Kanada Preiswertes Motel ca. 1500m vom Ortskern. Zimmer mit Bad, Fön, TV,  Kaffeemaschine, Kühlschrank. Skibus.
Flug, Mietwagen, Unterkunft, Skipass
ab 1599 € / Wo.


Die Skigebiete von Banff und Lake Louise


25 Lifte auf Höhen von 990 bis 2730 m transportiern zu rund 200 km Pisten in zusammen gut 3.100 Hektar frei befahrbaren Gelände. Natürlich gibt es einfache plattgewalzte Pisten, aber es sind die weiten Pulverhänge der Bowls und die krassen Double Diamond Abfahrten, die das Herz der Freerider und Powderfans höher schlagen lassen. Egal ob der eher kleinere Hausberg Banffs Mount Norquay oder die Resorts Banff Sunshine Village und Lake Louise: Alle weisen eine beträchtliche Anzahl schwerer und schwerster Abfahrten aus, wobei es nahezu parallel meist leichte Alternativen gibt. Alle Orte und Skigebiete sind mit kostenfreien Skibussen verbunden.


Skigebietsplan + Webcam + Video
Banff Sunshine
Sunshine Village Mini-Panorama
Talstation:
Bergstation:
Fläche:
Pisten:
längste Abfahrt:
1 Snowpark
1 Gondelbahn
9 Sessellifte
2 Schlepplifte
1.660 m
2.730 m
1.360 ha
82 km
8 km

leicht: 20 % / mittel: 55 % / schwer bis extrem schwer: 25%
Mit dem Skibus knapp 20 Minuten von Banff entfernt und größtes Skigebiet Albertas. Mit dem "Delirium Drive" und "The Wild West" bietet es abgegrenzte Freeride-Reviere vom Allerfeinsten, die wohl zu den Top-Arealen weltweit zählen!


Skigebietsplan + Webcam + Video
Lake Louise Ski Resort
Lake Louise Mini-Pnorama
Talstation:
Bergstation:
Fläche:
Pisten:
längste Abfahrt:
1 Snowpark
1 Gondelbahn
5 Sessellifte
3 Schlepplifte
1.646 m
2.637 m
1.700 ha
105 km
8 km

leicht: 25 % / mittel: 45 % / schwer bis extrem schwer: 30 %
Kaum 5 Minuten oberhalb von Lake Louise mit spektakulären Ausblicken über den Nationalpark und in den Talkessel mit See. In den verschiedenen Bowls finden Powder-Enthusiasten, Buckelpisten-Freaks, Treeskiing-Fans oder auch Extreme-Skier (Sprünge über Felsen!) ihr Offpiste-Dorado.
Skigebietsplan + Webcam + Video
Mount Norquay
Mount Norquay Mini-Panorama
Talstation:
Bergstation:
Fläche:
Pisten:
längste Abfahrt:
1 Snowpark
4 Sessellifte
1 Schlepplift
1.630 m
2.133 m
77 ha
17 km
2 km
leicht: 20 % / mittel: 36 % / schwer: 28 % / sehr o. extrem schwer: 16%
Gleich oberhalb von Banff gelegenes traditionsreiches Gebiet (seit 1926). Klein aber fein mit zahlreichen Möglichkeiten zum Treeskiing, Buckelpistenfahren und Tiefschneefahren auch für Anspruchsvolle. Der Funpark ist recht groß, abwechslungsreich und abends beleuchtet.

Übersichtsplan Banff Skigebiete
 

Banff Mount Norquay Freeriding Banff Downtown Freeriding Lake Louise mit Blick auf See
Fotos by Banff Tourism - Paul Zizka, Vail Resorts, Aspen Snowmass, prima klima - no limits!